Berufskraftfahrer - Logistik - Gefahrgut

Logistik

Berufskraftfahrer

ADR Fahrerschulung

Auffrischungsschulung
Inhalte nach Kapitel 8.2 ADR

Zielgruppe
(Berufs-)Kraftfahrer, die eine ADR-Schulungsbescheinigung (Basiskurs, auch Aufbaukurse Tank, Klasse 1 und Klasse 7) besitzen, deren Gültigkeit innerhalb der nächsten 12 Monate ungültig wird.
Die Verlängerung erfolgt auch bei Prüfung innerhalb dieses Zeitraumes ab Ablaufdatum.


Inhalte

Die Auffrischungsschulung beinhaltet die Themen sämtlicher Erstkurse (Basiskurs und Aufbaukurse), orientiert am aktuellen Gefahrgutrecht, das für die Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße gilt.

Begleitmaterial
Jeder Teilnehmer erhält ein Schulungsheft und zusätzliche Arbeitsblätter.


Dauer

8 Unterrichtseinheiten Theorie und 4 Unterrichtseinheiten Praxis

Termine
Siehe Terminübersicht.

Bei Inhouse-Schulungen erfolgt Terminabsprache nach Ihren Wünschen. Der Schulungsraum muss jedoch von der zuständigen IHK genehmigt sein.

Preise
200,00 € pro Person incl. Begleitheft/-material, Pausenverpflegung und Kaffee,

zuzüglich Prüfungsgebühr der IHK, derzeit 40,00 €.

Die Schulung ist umsatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG.

Wir bieten Ihnen Staffelpreise bei betriebsinternen Schulungen auf Anfrage.


Hinweis
Die Schulung findet grundsätzlich ab 10 Teilnehmern statt.

Bitte beachten Sie:


Am Prüfungstag müssen Sie ein biometrisches Passbild und Ihren Ausweis/Pass vorzeigen. Sollte Ihre ADR-Bescheinigung nicht von der IHK München und Oberbayern ausgestellt sein, müssen Sie auch diese dabei haben.

Hinweise zum besten Zeitpunkt der Auffrischungsschulung

Wegen Corona ist derzeit leider keine Verpflegung möglich!