Berufskraftfahrer - Logistik - Gefahrgut

Logistik

Berufskraftfahrer

Persönliche Daten

 
Sofern Sie mit unserem Kontaktformular persönliche Informationen wie z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse angeben, werden diese Daten zu rein betrieblichen Zwecken erhoben,  verarbeitet und gespeichert. Sie dienen zur Kontaktaufnahme bzw. zur Zusendung von gewünschten Informationen zu unserem Schulungsangebot.

Wir erheben nur die für den jeweiligen Zweck unbedingt erforderlichen Daten. Gerne dürfen Sie uns weitere Angaben machen, um uns im Bedarfsfall die Kontaktaufnahme zu erleichtern. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir nur bei konkreten Anliegen und Informationswünschen einmalig Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Massen-E-Mails versenden wir nicht. Weitere Kontakte erfolgen ausschließlich mit Ihrem Einverständnis.

Im Falle einer Auftragserteilung bzw. Schulungsteilnahme speichern wir Ihre persönlichen Daten ausschließlich in betrieblich und rechtlich erforderlichem Umfang, z.B. zur Erfüllung der handels- und steuerrechtlichen oder sonst gesetzlichen Pflichten.


Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn Sie haben Ihr ausdrückliches Einverständnis hierfür erteilt. Darüber hinaus erfolgt eine Weitergabe Ihrer Daten nur, wenn wir aufgrund geltender Rechtslage oder Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind. In diesem Fall werden Ihre Daten nur in gefordertem Umfang an die auskunftsberechtigten Stellen übermitteln.

Bei ADR-Fahrerschulungen werden die geforderten Daten im dort geforderten Umfang an die für die Prüfung zuständige Industrie- und Handelskammer weitergegeben.


Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten durch vorsätzliche Manipulation oder den Zugriff Unberechtigter zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend angepasst.


Speicherung und Löschung Ihrer Daten

Ihre Daten werden nur so lange gespreichert, wie dies gesetzlich gefordert ist, danach erfolgt die Löschung.


Recht auf Widerruf und Beschwerdemöglichkeit zur Speicherung Ihrer Daten

Wenn Sie uns auffordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht weiter zu verwenden und/oder zu löschen, so werden wir diesem Wunsch unverzüglich nachkommen. Daten, die für die Auftragsabwicklung, zu kaufmännischen Zwecken oder aus rechtlichen Gründen zwingend erforderlich sind, sind hiervon nicht berührt. Ihren Löschungsantrag richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@berufskraftfahrer-seminar.de oder direkt an

  Seminarorganisation Tanja Eskofier

  Vachendorfer Ring 31, D-83278 Traunstein

Dies gilt auch für Ihre Beschwerden im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung und -speicherung bei unserem Unternehmen.


Einsatz von Cookies und Speicherung Ihrer IP-Adresse

Von uns werden keine Cookies während einer Onlinesitzung eingesetzt. Ebensowenig wird Ihre IP-Adresse gespeichert.


Links zu anderen Websites

Wir haben auch Links zu anderen Websites. Wir haben aber keinen Einfluss darauf, dass diese Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

 

Datenschutz